elozucht-brandenburg


Direkt zum Seiteninhalt

Ernährung

Unsere Hunde bevorzugen die Rohfütterung


Shops zum Futter finden Sie weiter unten


Einfach barfen – so barfen Sie richtig!


(von DVM Hans-Jürgen Streuer, prakt.Tierarzt, 39418 Staßfurt)

Beim Verzehr der Beute nimmt der Hund verschiedene tierische Gewebe („Fleischsorten“) zu sich. Neben dem reinen Muskelfleisch, welches ca. 80% der Beute beträgt, fressen Hunde auch Bindegewebe, Sehnen, Faszien, Knorpel, Schleimhäute und Fettgewebe, sowie die Innerein der Beutetiere. Nicht gefressen werden Haut/Fell, der Mageninhalt der Beutetiere sowie die großen und größeren Knochen der Beutetiere, auch wenn dies immer wieder gerne behauptet wird.

Bei der Verfütterung von Fleisch ist deshalb einfach nur darauf zu achten, daß Hunde eben nicht nur reines Muskelfleisch bzw. nur Innereien (z.B. Pansen) erhalten, sondern eine Kombination von verschiedenen tierischen Geweben („Fleischsorten“). Entweder man gibt seinem Hund nun jeden Tag eine andere Fleischsorte (heute: grüner Pansen, morgen: Schlundfleisch, übermorgen: Maulfleisch u.s.w.) oder man benutzt einfach eine Fleischmischung, z.B. unser „Pansen-Mix“, „Senior-Mix“, Welpen-Mix“, welche bereits alle wichtigen „Fleischsorten“ in einem optimalen Verhältnis enthalten.

Hunde sind Raubtiere und Fleischfresser. Der Hund deckt allein durch die Aufnahme von Fleisch und Innereien der Beutetiere seinen gesamten Bedarf an Nährstoffen, Vitaminen und Mineralstoffen. Die Kombination oder Zugabe anderer Futterstoffe wie z.B. Obst, Gemüse oder Flocken ist daher absolut unnötig, belastet i.d.R. nur die Verdauung und sollte deshalb besser unterbleiben!

Irrtümer der Hundeernährung

Der grosse Schwindel mit dem “Luxus” – Hundefutter

Deutsche servieren Haustieren den letzten Fraß


Wunder bewirken: Füttern Sie Ihren Hund mit rohen, fleischigen Knochen
(Die deutschen Seiten von Raw Meaty Bones)



Weitere Informationen finden Sie auf den folgenden Seiten





Klick aufs Bild ->zum Shop

Frischfleisch











-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier kaufen wir gern ein
Klick auf das Logo




Ein Ratgeber für unsere Tiere




Gesundheit für
Mensch und Tier

Wir wollen bei unseren Hunden das Imunsystem stärken, Darmgesundheit pflegen, Stoffwechsel unterstützen und den Stresspegel senken, darum bekommen unsere Hunde

Gladiator Plus


Geben Sie bei Ihrer Bestellung von Gladiator Plus diesen code XGP2126 ein und sparen Sie die Versandkosten





Unsere Hunde bekommen täglich Klinoptilolit ins Futter

Hier kaufen wir unser KlinO
Klick

Hier Kaufen wir Öle,
Pülverchen und andere
Ergänzungen zum Futter








Klinoptilolith ist ein Multitalent unter den Mineralien. Er verbessert die Wirksamkeit anderer Medikamente und hilft bei Erkrankungen, bei denen es bislang nur wenige Therapiemöglichkeiten gab: bei Borreliose, Autoimmunerkrankungen, Schmerzzuständen und schwer behandelbaren Hauterkrankungen. Klinoptilolith entgiftet, wirkt auf das Immungeschehen und auf enzymatische Vorgänge im Körper ein, er mildert die Nebenwirkungen der Chemotherapie und ist ein eigentlicher Jungbrunnen. Ein Ratgeber für Laien und Fachleute, praxisnah und auf der Grundlage jahrelanger Recherchen sowie vielfältiger praktischer Erfahrung.

-----------------------------------------------------------------------

Trockenfutter - kaltgepresst
Shop´s



















Home | Wurfplanung | J² - Wurf | I² - Wurf | H² - Wurf | G² - Wurf | F² - Wurf | Hundealter | Preise | Rudel | Galerie | Deckrüden | Gesundheit | Ernährung | Weiterbildung | Erfolge | Links | Album | Regenbogen. | Kontakt | Impressum | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü